Der Kunstverein Galerie Schollbrockhaus wurde 1980 unter der Federführung durch Familie Menne und 10 weiteren Künstler/innen gegründet und ist ein gemeinnütziger Verein (Satzung). Unser Verein vernetzt Künstler aller Genres, wie z.b bildende Künstler, Bildhauer, Fotografen, Musiker, Autoren und Dichter. Wir verstehen uns als Ort für Künstler, die mit Ihren Werken in die Öffentlichkeit wollen und bieten Raum für Ausstellungen.

Die Entwicklung und Förderung von Kunst und Kultur, sowie sozialer Projekte gehört zu unseren Hauptzielen. Hier fördern wir unsere Mitglieder mit Gemeinschafts / Gastausstellungen, Malkursen und monatlichen Künstlertreffen, die dem Austausch und der Organisation dienen. Ausstellende Künstler werden mit einer breiten Öffentlichkeitsarbeit in der Presse und Medien unterstützt.

Wir freuen uns über neue Mitglieder und Gastaussteller. Hier sind Künstler/innen aller Genres willkommen – vom Anfänger bis zum Profi!

Unsere nächste Ausstellung vom 4. bis 12. Mai:

Termine zum gemeinsamen Arbeiten im Schollbrockhaus:

Infos Silke Wleklik

Ihr Einstieg in die Kunst bei uns: Wir treffen uns circa einmal im Monat Sonntags um 11 Uhr Uhr zum kreativen Austausch und gemeinsamen Arbeiten. Die Themen wechseln mit den Künstler/innen, die anleiten. Die Teilnahme ist für Mitglieder kostenfrei, ansonsten 10 Euro die Doppelstunde.

Werke unserer Künstler – zufällig ausgewählt