Ingeborg Knappmann

Ingeborg Knappmann

geboren 1941 im Sudetenland in Tschausch-Brüx (jetzt Most), lebt sie seit 1949 in Herne. Seit 1982 ist sie ein aktives Mitglied in der Galerie Schollbrockhaus, quasi fast ein Mitglied der ersten Stunde.
Nach anfänglichem Zeichenunterricht an der VHS Herne, nahm sie an Kursen bei den bekannten Hernern Künstlern Konopa und Dworak teil. Diese Kurse haben Sie bestärkt in Ihrer Leidenschaft für die Malerei.
Ihren Schwerpunkt sieht sie in der abstrakten Malerei. Sie ist vielseitig und malt Landschaften, Gegenständliches, sowie Stillleben und stellt diese oft im Expressionismus dar.
Ihr bevorzugtes Medium ist hier die Acrylfarbe auf Leinwand.
Bei der abstrakten Malerei zeigen sie ihre Werke farbenprächtig.
Zudem ist sie jedes Mal aufs Neue fasziniert von den Deutungen ihrer phantasievollen Bilder durch den Betrachter. Seit 2004 malt sie mit Herzblut in einer Künstlerfrauengemeinschaft und probiert sich hier in neuen Techniken und Stilen. Ihre Werke sind regelmäßig in regionalen Ausstellungen zu sehen.

Kontakt
Telefon 0176-54601435
Mail: ingeborgknappmann@gmail.com
Mitglied bei:
Kunstverein Galerie Schollbrockhaus e.V
Lebenskünstlerinnen im EVK Gelsenkirchen