Peter Knauf

Peter Knauf

Als Autodidakt in Sachen der Menschenfotografie stehen für Peter Knauf Ausdruck und emotionale Befindlichkeit des jeweiligen Models immer im Vordergrund. Wichtig ist dabei immer die natürliche Darstellung der Person, die ohne Verfremdungen auskommt. Bilder entstehen in intensiver Zusammenarbeit und sind Ergebnis aller am Bild Beteiligten, wobei jeder seine Interessen, Ideen, Wünsche und Befindlichkeiten mit einbringt.
Von daher bedarf es bei der Realisierung auch immer eines großzügigen Zeitrahmens um entsprechende Ergebnisse zu erzielen. Dabei können Aufnahmen, Inhalte und Stile sowohl inszeniert sein, als aber auch spontan entstehen. Die Location für ein gemeinsames shooting kann das Studio des Unperfekthauses in Essen sein, ggf. aber auch on location oder als sog. home shooting stattfinden. Aufnahmebereiche reichen vom klassischen Portrait bis zum verdeckten Akt bzw. Teilakt.

Seit 2015 div. Ausstellungen im „Unperfekthaus,“ Essen
2018 im „Generationenkulthaus,“ Essen
2019 Auflage des Bildbandes „AugenBlicke“ auf Anfrage der Universität Duisburg/Essen
2019 im LVR Klinikum, Essen
2020 im „Bürgerhaus“ der Stadt Castrop-Rauxel
und wiederholte Teilnahme an der „Kunstspur,“ Essen

Kontakt:

Telefon: 01573 7870567
E-mail: menschenbilder-fotografie@gmx.de

Internet: www.menschenbilder-fotografie.com

Facebook: https://www.facebook.com/people/Menschenbilder-Fotografie/100055303458177/

Instagram: https://www.instagram.com/knaufpeter/

Mitglied bei:
Kunstverein Schollbrockhaus e.V.